Neue Preisliste

ab 20.10.2019

Weingut Hank Aktuelle WeinpreislisteJetzt herunterladen

Kundenstimmen

„Besonders die Williams Birne hat es mir angetan.“

Doris Holzträger, Trier

Was versteht man unter „Spontangärung“?

Im Unterschied zur Gärung mit Trockenhefen, haben bei der Spontangärung die Wildhefen, freie Verfügung. Sie können sich ohne Störung in der ihnen jeweils eigenen Weise entwickeln und wirken. Die typische Qualität einer perfekten Spontangärung besteht darin, dass die diversen Stoffwechseleigenschaften der Wildhefen den spontan vergorenen Weinen eine ganz besondere Aromenvielfalt, Fruchtigkeit und Gaumenfülle verleihen. Gerade diese geschmacklichen Feinheiten sind es, mit denen spontan vergorene Weine punkten und den Kenner begeistern.